ENJOY THE LAST SECONDS OF YOUR LIFE,
BEFORE THE DEVIL REALIZES THAT YOU ARE ALREADY DEAD

After the death of her father, Eva's mother marries shady businessman and father of two daughters, Michael Bader. Together with Eva she moves into his country house in the middle of nowhere. After years of living together Eva develops a strong hatred towards her stepfather and his daughters. Also, her relationship with her mother worsens with each passing year, becoming more and more unbearable. Eva only visits her mother once and a while, and usually, only when she needs money.


During one of her visits, Eva overhears a phone call between her stepfather and a Business associate. On Ascension Day, a "hot" business deal is to be transacted at the house while Eva’s mother is out with Michael’s two daughters.


Together with Hanno and his buddy Dominik, Eva plans to attack her stepfather. The plan is simple, attack Michael - leave everyone else unharmed. Everything goes according to plan until one mistake sets off a chain reaction, resulting in the murder of five other people.


Only Eva's stepfather survives the massacre, because of Dominik’s failure to carry out Eva's order to shoot him - a fatal mistake.


The trio goes into hiding in Matera. Here Eva and Hanno lure Dominik into the valley of death. In a scene of unparalleled harshness, Eva kills the one she believes is at fault for their faces being on every international wanted poster.


Eva and Hanno escape to safety, but Hanno should have known better than to trust a former jailbird. The trap that Dominik has lured them into is far worse than anything they could expect to receive in the hands of the authorities.


In the final moments of the film, Michael catches up with Eva and Hanno, and exacts his revenge. They are each nailed to a cross on the very hill where Jesus Christ was once crucified, and are left there to die.

EIN FILM, DER DIE WELT VERÄNDERT

Emily wird sich von allen bisher gezeigten Filmen dieses Genres unterscheiden.

Emily wird Ängste heraufbeschwören und den Zuschauer in Panik und Schrecken versetzen.

Emily wird schonungslos aufzeigen wie unsere Zukunft in einigen Jahren aussehen wird.

Denn Menschen werden sterben, Androiden nicht!


BEREITS 40 MINUTEN ABGEDREHT

Gedreht wird in Vietnam, Kambodscha und Ukraine. 

In Kürze zeigen wir an dieser Stelle die ersten Szenen und Trailer zum Film.


GALLERY

Die ersten Bilder vom Set.


SUPERSTAR LYANKA GRYU

Für die Hauptrolle haben wir uns nach langer Suche für Lyanka Gryu entschieden.

In Deutschland noch unbekannt, international jedoch schon jetzt der kommende Superstar.

Lyanka Gryu ist in Moskau geboren. Sie arbeitet seit ihrem vierten Lebensjahr als Schauspielerin.

Seit Ihrer erster Hauptrolle in dem preisgekrönten europäischen Film Odin (basierend auf der Geschichte

von Ray Bradbury) zählt sie zu den meistgefragten russischen Schauspielerinnen.


Mit 6 Jahren war sie die Hauptdarstellerin in der Kinderfernsehshow Tic-Tac.  

Drei Jahre lang war sie der Kinderstar. 


Als Lyanka 8 Jahre alt war, spielte sie im Kinofilm Die kleine Prinzessin

und wurde als beste Schauspielerin ausgezeichnet.


Im Alter von 12 bis 17 spielte sie zahlreiche Hauptrollen in Theaterstücken. 


Durch die Rolle in derTV-Serie Fated To Become A Star (2005) 

schaffte sie den endgültigen Durchbruch im internationalen Filmgeschäft. 


Fortan spielte sie Haupt- und Nebenrollen in zahlreichen internationalen Film- und Fernsehrollen.

So in dem chinesischen Kinohit Scarlet Cherry., dem italienische4n preisgekrönten Spielfilm The Bright Side Of the Moon

und dem amerikanischen preisgekrönten TV-Format The Americans.


Ihre Rolle in der TV-Serie Pregnant wurde von den Kritikern mit dem Preis für die beste Fernsehserie 2015 ausgezeichnet.


In der TV-Serie Sherlock Holmes spielte Lyanka eine der Hauptrollen


Sie spielte in The Return Of Musketeers D'Artagnans Tochter.


Durch die Hauptrollen in Golden,, der Fernsehserie von TNT und dem Spielfilm PG 16 wurde sie zum absoluten Superstar.


2013 gewann sie den Fernsehwettbewerb Ice Age wo sie mit der Olympiasiegerin, Weltmeisterin

und fünffachen Skating-Europameisterin Maxim Marinin zusammenarbeitete.


Nach dem Blockbuster Some Like It Cold, hatte sie endgültig ihren Status als Star

unter Beweis gestellt und setzte ihre Schauspielkarriere in den USA fort. 


Sie spielte u.a. Rollen in The Americans, Blue Bloods und dem Psychothriller Impossible Monsters.


Für ihre Rollen in Watch Me und 9.8m/s2 erhielt sie weltweite Anerkennung und wurde als beste Darstellerin

ausgezeichnet (so bei bei den Filmfestspielen in Cannes, Queen Palm IFF, London City IFF, Queen Palm IFF,

New York Shorts IFF und vielen anderen). 


Lyanka Gryu ist erst 33, aber nach Meinung der Fachwelt gilt Sie schon jetzt als der zukünftige Superstar.

REALITÄT ODER FIKTION

Schon seit längerer Zeit hat die KI-Forschung “Roboter“ herstellen können, die sich auf den ersten Blick nicht von einem Menschen unterscheiden. Wissenschaftler haben die gesamte Anatomie von Robotern haargenau dem des menschlichen Körpers angepasst. Statt Stahl besteht das komplette Skelett mit seinen Knochen und Gelenken aus Titan und anderen Spezialkunststoffen. In dieser Hinsicht gibt es zum menschlichen Körperbau nahezu keinen Unterschied. Auch die Haut ist in seiner Beschaffung nicht von der eines Menschen zu unterscheiden. Das Aussehen von menschlich ähnlichen Robotern können Wissenschaftler nach Belieben individuell gestalten. 

Science Fiction wird Real: Roboter bekommt erste Hauptrolle im Film


Lasst uns keinen Schauspieler für diese Rolle casten, lasst uns einen erschaffen: Das zumindest mögen die Produzenten hinter dem kommenden Science-Fiction-Streifen „b“ gedacht haben, als sie die Hauptrolle mit Erica besetzten. Der KI-Roboter wurde von japanischen Wissenschaftlern im Schauspielern trainiert.

Wir alle kennen jene Bilder von japanischen, zumeist weiblich aussehenden Robotern, welche hin und wieder in den Nachrichten auftauchen: Menschenähnliche Androiden, mit denen geredet, gespielt und diskutiert werden kann; die sich wie wir auf zwei Beinen fortbewegen und einen Zweig der KI-Forschung darstellen. Über den Roboter Erica wurde schon vor fünf Jahren berichtet, aber mittlerweile scheint dessen künstliche Intelligenz derart fortgeschritten zu sein, dass er in einem Film mitspielen kann. Und wird, wenn alles gut geht.

Wie Hollywood-Reporter berichtet, schlüpft Erica in die Hauptrolle des kommenden Science-Fiction-Films „b“. Auffällig daran ist nicht nur der kurze Name, sondern auch das Budget: In b stecken bereits 70 Millionen Dollar, unter anderem finanziert durch die Produzenten von To The Bone (2017) und dem Oscar-nominierten Drama Loving Vincent (2017).

Erica wäre damit der erste komplett künstliche Schauspieler, allerdings wird er in b auch die Rolle eines Androiden übernehmen: In der Geschichte entwickelt ein Wissenschaftler ein Programm, mit dem die menschliche DNA perfektioniert werden kann. Als ihm jedoch dessen immanente Gefahren bewusst werden, verhilft er dem von ihm entwickelten Androiden b zur Flucht.

Bis jetzt wurde einzig Erica für die Hauptrolle auserwählt; selbst ein Regisseur steht noch nicht fest. Erica wird indessen in mehreren Sitzungen auf die Rolle vorbereitet – er soll die Schauspielerei Schritt für Schritt gelernt haben, wie Produzent Sam Khoze verrät:

„Bei anderen Schauspieltechniken beziehen sich Schauspieler auf ihre eigene Lebenserfahrung. Aber Erica hat keine Lebenserfahrung. Sie wurde dafür erschaffen, diese Rolle zu spielen. Wir mussten ihre Bewegungen und Emotionen in Einzelgesprächen üben, etwa wie sie die Geschwindigkeit ihrer Bewegungen kontrolliert, wie sie ihre Emotionen im Gespräch darstellt und wir haben ihr beigebracht, ihren Charakter zu entwickeln und Körpersprache einzusetzen.“

IN MANCHEN AUGEN IST ES EINE STRAFE.
IN ANDEREN AUGEN IST ES MORD

The young American woman Catherine Mulligan marries and follow her husband to Iran where she converts voluntary to Islam. After being raped in her own home by a neighbor, she is false accused of adultery and therefore sentenced to death by stoning. An Iranian writer named Sarah Azimi share a cell with her during her imprisonment and after her release from prison she tries to save Catherine by telling her story to the world.